Aluminium besitzt eine gute Wärmeleitfähigkeit. Bei Fenstern ist diese Eigenschaft von Nachteil, da die Kälte von außen nach innen geleitet wird. Um dieses Problem zu lösen, presst man das Profil in zwei Profile und walzt einen Steg aus Polyamid zwischen die Profile ein. Polyamid hat einen sehr niedrigen Wärmeleit-Koeffizient und seine Widerstandsfähigkeit und Härte ist sehr hoch.

Wir haben hinsichtlich wärmegedämmten Profile einen großen Erfahrungsschatz und können Sie hinsichtlich dem Profildesign hier von Anfang an gut beraten.

Thermisch getrennte Profile

Mit unseren Anlagen können wir bis zu einer Länge von 13.000 mm in pressblank und bis zu 7.000 mm in eloxiert oder pulverbeschichtet thermisch getrennte Profile produzieren.